Medizinische Biotechnologie Co., Ltd. Fanchuang.

 

Kundennachfrage ist die beste Quelle der Innovation

Zuhause
Produkte
Wir über uns
Werksführung
Quality Control
Kontaktieren Sie uns
Referenzen
Startseite Produktechemische Rohstoffe

Natürliches weißes Pulver Koffein-Reizmittel-pharmazeutisches Rohstoffe CASs 58-08-2

Großer Service-große Qualität.

—— Karl Balfou

Ich schätze Sie, weil Sie so freundlich und hilfreich sind. Sie sind wirklich ein wirkliches Vergnügen, mit so höflichem und erfreulich zu arbeiten, mit zu arbeiten.

—— Jeff Rader

Sie sind das süßeste, der meiste mitfühlende mögliche Service.

—— Luis Acosta

Ich bin online Chat Jetzt

Natürliches weißes Pulver Koffein-Reizmittel-pharmazeutisches Rohstoffe CASs 58-08-2

Großes Bild :  Natürliches weißes Pulver Koffein-Reizmittel-pharmazeutisches Rohstoffe CASs 58-08-2

Produktdetails:

Herkunftsort: China
Markenname: FC
Zertifizierung: GMP
Modellnummer: 01

Zahlung und Versand AGB:

Min Bestellmenge: Verhandelbar
Preis: Negotiable
Verpackung Informationen: Folientasche oder -anforderungen
Lieferzeit: 3-5
Zahlungsbedingungen: T / T, Western Union, MoneyGram
Versorgungsmaterial-Fähigkeit: 500 KG
Ausführliche Produkt-Beschreibung
Aussehen: weißer Pulver- oder edlekristall Preis: Negotiable
Verpackung: Folienbeutel Name: Koffein
Farbe: Weiß Versicherung: rehsip 100%

 

 
Klinische Daten
Aussprache /k-æˈfiːn, ˈkæfiːn/
Synonyme Guaranine
Methyltheobromine
1,3,7-Trimethylxanthine
Theine
AHFS/Drugs.com Monographie
Schwangerschaft
Kategorie
  • AU: A
    US: C (Risiko nicht durchgestrichen)

Abhängigkeit
Haftung

Systemtest: NiedrigGemäßigte [1] [2] [3] [4]

Psychologisch: niedrig [5]

Sucht
Haftung
Niedrig [4]/keine [1] [2] [3]
Wege von
Verwaltung
Mündlich Insufflation, Klistier, rektal, intravenös
Drogenklasse Reizmittel
ATC-Code
  • N06BC01 (WHO)

Rechtsstellung
Rechtsstellung
  • Im Allgemeinen: ungeplant
Pharmakokinetische Daten
Lebenskraft 99%
Proteinschwergängigkeit 25-36%
Metabolismus Hauptsächlich: CYP1A2 [6]
Minderjähriger: CYP2E1, [6] CYP3A4, [6] CYP2C8, [6] CYP2C9 [6]
Stoffwechselprodukte Paraxanthine (84%)
Theobromin (12%)
Theophyllin (4%)
Anfang der Aktion ~1 Stunde [7]
Beseitigungshalbwertszeit Erwachsene: 3-7 Stunden [6]
Kinder: 65-130 Stunden [6]
Dauer der Aktion 3-4 Stunden [7]
Ausscheidung Urin (100%)
Identifizierende Merkmale
IUPAC-Name [Show]
CAS-Zahl
  • 58-08-2 [☑]

PubChem CID
  • 2519
IUPHAR/BPS
  • 407
DrugBank
  • DB00201
ChemSpider
  • 2424
UNII
  • 3G6A5W338E
KEGG
  • D00528
ChEBI
  • CHEBI: 27732
ChEMBL
  • CHEMBL113
VEH-Ligand
  • Cfa (PDBe, RCSB VEH)
ECHA InfoCard 100.000.329
Chemische und körperliche Daten
Formel C8 H10 N4 O2
Molare Masse 194,19 g/mol
Modell 3D (JSmol)
  • Wechselwirkendes Bild
Dichte 1,23 g/cm3
Schmelzpunkt 235 bis °C 238 (455 bis °F 460) (wasserfrei)

 

 

Koffein ist ein Zentralnervensystem (CNS)-Reizmittel der methylxanthine Klasse. [10] ist es die verbrauchte psycho-aktive Droge der Welt weit. Anders als viele anderen psychoaktiven Substanzen ist es legal und in fast allen Teilen der Welt unkontrolliert. Es gibt einige bekannte Mechanismen der Aktion, zum der Effekte des Koffeins zu erklären. Das vorstehendste ist, dass es umkehrbar die Aktion des Adenosins auf seinem Empfänger blockiert und infolgedessen den Anfang der Schläfrigkeit verursacht durch Adenosin verhindert. Koffein regt auch bestimmte Teile des autonomen Nervensystems an.

Koffein ist ein bitteres, weißes kristallenes Purin, ein methylxanthine Alkaloid und hängt chemisch mit den Adenin- und Guaninbasis der Desoxyribonukleinsäure (DNA) und der Ribonuclein- Säure zusammen (RNS). Es wird in den Samen, die Nüsse oder die Blätter einiger Anlagen gefunden, die nach Afrika, Ostasien und Südamerika gebürtig sind, [11] und Hilfen, um sie gegen Raubinsekten zu schützen und Keimung von nahe gelegenen Samen zu verhindern. [12] ist die weithin bekannteste Quelle des Koffeins die Kaffeebohne, eine irrtümliche Bezeichnung für den Samen von Coffeaanlagen. Die Getränke, die Koffein enthalten, werden, um Schläfrigkeit zu entlasten oder zu verhindern eingenommen und Leistung zu verbessern. Um diese Getränke zu machen, wird Koffein extrahiert indem man das pflanzliche Produkt im Wasser, einen Prozess durchtränkt, der Infusion genannt wird. Koffeinhaltige Getränke, wie Kaffee, Tee und Kolabaum, sind sehr populär; seit 2014 verbrauchte 85% von amerikanischen Erwachsenen irgendeine Form des Koffeins täglich, verbrauchendes mg 164 im Durchschnitt. [13]

Koffein kann die positiven und negativen gesundheitlichen Auswirkungen haben. Es kann den Atmungsstörungen der Frühgeburt bronchopulmonalen Dysplasia der Frühreife und Apnea der Frühreife behandeln und verhindern. Koffeinzitrat ist auf der WHO-Modell-Liste der wesentlichen Medizin. [14] kann es confer eine bescheidene Schutzwirkung gegen einige Krankheiten, [15] einschließlich Parkinson-Krankheit. [Erfahrungsschlafunterbrechung oder -angst, wenn sie Koffein, aber -andere mit 16 verbrauchen] einigen Leuten zeigen wenig Störung. Beweis eines Risikos während der Schwangerschaft ist zweideutig; etwas Behörden empfehlen diesen Verbrauch der schwangeren Frauen Grenz dem Äquivalent von zwei Tasse Kaffees pro Tag oder von kleiner. [17] [18] das Koffein kann eine milde Form der Drogenabhängigkeit produzieren – verbunden mit Entzugserscheinungen wie Schläfrigkeit, Kopfschmerzen und Reizbarkeit – wenn eine Einzelperson aufhört, Koffein nach wiederholter täglicher Aufnahme zu verwenden. [1] [3] [5] die Toleranz zu den autonomen Effekten des erhöhten Blutdruckes und der Herzfrequenz und der erhöhte Urinertrag, entwickelt sich mit chronischem Gebrauch (d.h., werden diese Symptome weniger ausgeprägt oder treten nicht folgender konsequenter Gebrauch auf). [19]

Koffein wird durch die US Food and Drug Administration klassifiziert, wie „im Allgemeinen erkannt als Safe“ (GRAS). Giftige Dosen, über 10 Gramm pro Tag für einen Erwachsenen, sind viel höher als typische Dosen von Unter-500 Milligrammen pro Tag. Ein Tasse Kaffee enthält mg 80-175 des Koffeins, abhängig von, was „Bohne“ (Samen) verwendet wird und wie er vorbereitet wird (z.B., Tropfenfänger, Filtration oder Espresso). So erfordert er ungefähr 50-100 Üblichetasse kaffees, eine tödliche Dosis zu erreichen. Jedoch kann reines pulverisiertes Koffein, das als diätetische Ergänzung erhältlich ist, in den Esslöffel-groß Mengen tödlich sein.

 

Koffein

Kontaktdaten
Fanchuang Medical Biotechnology Co., Ltd.

Ansprechpartner: admin

Senden Sie Ihre Anfrage direkt an uns Message not be empty!